FREIE LEKTORIN, Schreibbegleiterin UND GELEGENHEITSAUTORIN

Tanja Böhm

Fortbildungen 2022

  • Englisch auf gut Deutsch (Dozentin: Irene Rumler, Akademie der deutschen Medien)
  • Romandramaturgie (Dozentin: Maria Koettnitz, Akademie der deutschen Medien)
  • Korrekturlesen (Dozent: Johannes Sailler, VFLL)
  • Basiswissen Selfpublishing (Dozent: Wolfgang Tischer, VFLL)

Beruflicher Werdegang

Seit 2020: Freie Lektorin, Korrektorin und Schreibbegleiterin in den Bereichen: Spannungsliteratur (Kriminalroman, Psycho-Thriller, Detektivroman), Phantastik (Fantasyromane mit all ihren Subgenres) und ausgewählte Unterhaltungsromane sowie Übersetzungen aus dem Englischen, davor: 

  • Leitende Lektorin im Bereich Wissen & Bildung in einem Münchner Verlag
  • Assistenz des Produktmanagements
  • Volontärin in den Bereichen Kinder(sach)buch, Ratgeber und Wissen & Bildung
  • Studium der Neueren deutschen, Englischen und Älteren deutschen Literaturwissenschaften an der Universität Bayreuth (Grundstudium) und an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg (Hauptstudium) mit Auslandsaufenthalt an der National University of Ireland in Galway
  • Studienbegleitende Praktika in der Redaktion einer regionalen Zeitung, in verschiedenen Verlagen und Bereichen: Lektorat, Presseabteilung, Vertrieb, Herstellung und Lizenzabteilung

Referenzen

In meinen 13 Jahren Berufserfahrung habe ich auf die ein oder andere Weise mit folgenden Verlagen und Institutionen zusammengearbeitet und/oder tue dies noch immer:

  • arena verlag
  • ars vivendi verlag
  • Baumhaus – Boje – One (Bastei Lübbe)
  • Bayerische Rundschau
  • Circon Verlag
  • cumedio
  • Gera Nova Bruckmann Verlagshaus (Christian Verlag und Frederking & Thaler Verlag)
  • GIZ
  • Selfpublisher*innen
  • www.kraftvollmama.de
 
 

Titel (neueste)

  • Zum Sterben zu viel von Lotte Kinskofer (1920er-Krimi, Lektorat)
  • 16 Uhr 50 ab Ellingen von Sigrun Arenz (Regency-Dance-Krimi, Lektorat)
  • Meine kleine Welt von Ewald Arenz (Kurzgeschichten, Lektorat einzelner Texte)
  • In fremden Händen von Michael Ferris Smith (Novelle, Übersetzungslektorat)
  • Die Zustellerin von Johannes Wilkes (Krimi, Lektorat)
  • Coole Mädchen – Kreative Ideen und starke Facts von Tanja Böhm u. a. (Sachbuch, Autorin)

Zwischen Leidenschaft und Berufung

Seit 34 Jahren lese ich Bücher. Ich liebe es, in ihre Welten einzutauchen, Abenteuer mit den Figuren zu erleben, mit ihnen am Abgrund zu stehen, ihre größte Freude zu teilen, zu hoffen, dass am Ende das Gute siegt, der Mörder gefasst wird, die Spannung verfliegt.

Deshalb arbeite ich begeistert, leidenschaftlich, empathisch und kompetent, professionell, ergebnisorientiert mit Autor*innen und ihren Texten zusammen, unterstütze, begleite und gebe Anregungen. 

Damit die Leser*innen sich zwischen den Seiten verlieren, Mut schöpfen, lachen und weinen können.

Lieblingsautor*innen

Krimi und Thriller: Elizabeth George, Minette Walters, Deborah Crombie, John Grisham, Jo Nesbǿ, Michael Robotham, Jeffery Deaver, James Patterson, Simon Beckett, Kathy Reichs, Val McDermid, Harlan Coben, Sebastian Fitzek, Jussi Adler-Olsen, Stieg Larsson, Joy Fielding, Charlotte Link, Steve Watson, Thomas Harris, Stephen King, Dan Brown, Wolf Haas, Thomas Raab, Janet Evanovich, Louise Penny

Fantasy: David Eddings, J. R. R. Tolkien, Neil Gaiman, Wolfgang Hohlbein, Joe Abercrombie, Kai Meyer, J. K. Rowling, Terry Pratchett, Walter Moers, Cornelia Funke, Patrick Rothfuss, Bernhard Hennen, Andrzej Sapkowski, Trudi Canavan, Ben Aaronovitch, Christopher Paolini, Suzanne Collins, Jay Kristoff, Leigh Bardugo, Cassandra Clare, Sergej Lukianenko, Carlos Ruiz Zafon, Chuck Palahniuk, Benedict Jacka, Jim Butcher, Erin Morgenstern, Genevieve Cogman

 

Lieblingsbuch: Was man von hier aus sehen kann von Mariana Leky

Ich bin Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren.